päd. Arbeit

Meine Pädagogische Arbeit

Kinder sollen ihre Entwicklung im eigenen Tempo ohne Druck und Drängen vollziehen! Ich leite und begleite die Kinder in den Bildungsbereichen Sprachentwicklung, Sprachförderung, Gesundheit, Körper und Bewegung, Natur und Umwelt entdecken, erforschen und ausprobieren. Dabei arbeite ich nach dem situationsorientierten, anleitenden Erziehungsansatz und unterstütze die Kinder als verständnisvoller Begleiter, um sie zu Selbstständigkeit und Selbstsicherheit zu erziehen. Durch meine Beobachtungen am Kind lerne ich seine individuellen Bedürfnisse und Vorlieben kennen. Da Kinder sich zum Grossteil durch spielen entwickeln, gebe ich Ihnen genug Zeit und Raum ihre Spielbedürfnisse auszuleben. Dabei bestimmen sie nach ihren Möglichkeiten ihr Spielmaterial, ihre Spielpartner und ihren Spielort selbst. Grundsätzlich biete ich den Kindern alles an, was ihnen Freude und Spass bereitet und Ihre Entwicklung unterstützt - immer dem jeweiligen Erfahrungs- und Entwicklungsstand angepasst. Ich möchte die Kinder in ihrer Entwicklung gezielt anregen und fördern und gegebenenfalls Defizite aufarbeiten. Jedes Kind wird von mir als individuelle Persönlichkeit angenommen und geachtet, um zu einer selbstbewussten, selbstständigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeit, mit eigenen Stärken und Grenzen heranzuwachsen. Ich ermögliche dem Kind neue Kontakte und Beziehungen ausserhalb der Familie kennen zu lernen, um soziale Kompetenzen zu erwerben und den partnerschaftlichen Umgang mit Anderen zu erlernen.

Das kindliche Abenteuer die Welt kennen zu lernen, liegt mir am Herzen und wird von mir unterstützt und verfolgt.

Das Interesse alles was in ihre Blick- oder Reichweite kommt zu erkunden, ist Kindern angeboren. Die kleinen Forscher haben einen unbändigen Drang Expeditionen ins Unbekannte zu wagen und beobachten und probieren von Beginn an ihre Umgebung aus. Meine Tagespflege soll möglichst viele Facetten dieser Welt in den Erfahrungshorizont der Kinder holen, um sich aktiv mit der natürlichen und sozialen Umwelt auseinander setzen zu können. Ich ermögliche Kindern phantasievolle, ausgedehnte und faszinierende Naturbegegnungen in allen vier Jahreszeiten, die Sinne, Wahrnehmung und Verstand anregen. Das Kind lernt die Fähigkeit der Sinne zu verwenden, um die Schätze der Erde zu sehen, zu hören, zu riechen, zu fühlen, zu schmecken und zu erleben. Wald- und Wiesentage werden von mir gezielt als Bewegungsangebot eingesetzt, wozu meine Umgebung jederzeit als naturnaher Bewegungsraum mit Bewegungsspielen und Sinneserfahrungen einlädt.

Lars Böhme, Wolfhagener Str. 16,

40789 Monheim am Rhein

Tel : 0173 / 872 44 62

E-mail: info@beilars.de